Anzeige

Region

Klassiker und Moderne bei der Sichelhängete

12.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Musikverein Großbettlingen hatte am vergangenen Wochenende zur Sichelhängete eingeladen. Gute Laune war schon am Vorabend des 7. Oktobers im Sportforum geboten: Die Partygäste konnten zu Hits aus den vergangenen Jahrzehnten tanzen. Gemeinsam mit der Katholischen Kirchengemeinde hatte der Musikverein zum „80s und 90s Flashback“ eingeladen. Die Band aus den eigenen Reihen heizte die Stimmung ordentlich an, bevor DJ Chapser an seinem Pult übernahm. Schönstes Oktoberwetter begrüßte dann am nächsten Morgen die Besucher zur Sichelhängete. Schon zum Frühschoppen der Blasmusik des TSV Sondelfingen (Bild) war die Halle gefüllt, auf dem Vorplatz des Forums der Generationen stellten Autoliebhaber ihre Old- und Youngtimer zur Schau. Über 150 klassische Modelle gab es zu bestaunen, der Höhepunkt war der Nachbau des Daimler-Reitwagens aus dem Jahr 1885. Innen sorgten die Orchester aus Sondelfingen und Großbettlingen für gute Laune, während die Zuhörer mit Leckerbissen aus der Küche verwöhnt wurden. Nach dem Frühschoppen präsentierte sich zunächst das Jugendorchester des Musikvereins Großbettlingen, zur Kaffeezeit übernahm die Stammkapelle. Sie boten den Zuhörern eine abwechslungsreiche Mischung aus klassischen Märschen, Polkas und moderner Unterhaltungsmusik. pm

Anzeige

Region