Anzeige

Region

Klares Votum für Bernd Welser

06.11.2017, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflingens Bürgermeister wurde mit 97,58 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt – Wahlbeteiligung knapp 40 Prozent

Es war ein glücklicher Wahlabend für Bernd Welser und seine Familie gestern: Mit einem deutlichen Votum von 97,58 Prozent der Stimmen bestätigten die Bempflinger ihren Bürgermeister für weitere acht Jahre im Amt.

Hauptamtsleiter Michael Kraft gratuliert Bernd Welser und Frau Susanne zur Wiederwahl. Foto: Mohn

BEMPFLINGEN. Nur knapp eine Dreiviertelstunde nach Schließung der drei Wahllokale trat gestern Abend Hauptamtsleiter Michael Kraft als Wahlausschussvorsitzender mit dem vorläufigen Endergebnis der Bürgermeisterwahl vor die wartende Menge auf dem Rathausvorplatz. Und er hatte für den einzigen Kandidaten des Wahlgangs gute Ergebnisse im Gepäck. 30 Prozent Wahlbeteiligung – diese Hausnummer hatte Bernd Welser sich im Vorfeld der Wahl gewünscht. Und die Bempflinger haben ihren Schultes nicht enttäuscht: Von den insgesamt 2843 Wahlberechtigten gingen gestern trotz herbstlichen Schmuddelwetter 1129 an die Urnen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 39,71 Prozent.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Region