Region

Klares Ja zur Wasserenthärtung

25.02.2016, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffener Gemeinderat einstimmig für den Bau einer Enthärtungsanlage

Mit einem einstimmigen Beschluss machte der Neuffener Gemeinderat den Weg für eine zentrale Wasserenthärtungsanlage frei. Bis zum Jahreswechsel 2016/2017 soll sie in Betrieb gehen. Außerdem stimmte der Gemeinderat für die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs für die freiwillige Feuerwehr.

Im Hochbehälter am Freibad soll die Enthärtungsanlage eingebaut werden Archivfoto: Holzwarth

NEUFFEN. Schon lange wünschten sich die Neuffener weicheres Wasser. Nun könnte dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen: Am Dienstagabend beschloss der Gemeinderat einstimmig, dass die Stadtwerke eine zentrale Wasserenthärtungsanlage bauen sollen, die das Trinkwasser für die gesamte Stadt enthärten soll.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region