Region

Klang der Oboe im Dschungel

14.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stimmungsvolle Jahresfeier des Musikvereins Wolfschlugen mit Ehrungen

WOLFSCHLUGEN (pm). „A Highland Rhapsody“ von Jan van de Roost war das erste Stück von vielen, welches zur Jahresfeier des Musikvereins Wolfschlugen in der Turn- und Festhalle gespielt wurde. Das große Jugendorchester unter der Leitung von Andreas Ruf spielte vor voll besetzter Halle.

Nachdem Vorstandssprecher Karl Münzinger die Gäste begrüßt hatte, übernahm Gerd Zöllmer mit seinem Jugendorchester, welches im Sommer aus den Jungmusikanten und der Jugendkapelle zusammengestellt wurde und somit sehr junge Musiker und schon etwas erfahrenere zusammenbringt. Nach dem „Corso Marsch“ als Zugabe verabschiedete das neue Orchester.

Während nach einer Pause die Kinder im unteren Teil der Halle einen Film anschauen konnten, konnten die übrigen Besucher eines der letzten Konzerte des Aktiven Orchesters mit seinem Dirigenten Arno Hermann genießen. Eröffnet wurde der zweite Teil des Abends mit dem „Jubelfest Marsch“. Weiter ging es mit der Musik zum Film „The Mission“. „Gabriels Oboe“ ist das Leitmotiv des Filmes aus dem Jahre 1986. Ein Priester nimmt durch das Spiel einer Oboe Kontakt zu einem Urwaldvolk auf. Die Oboe spielte an diesem Abend die Solistin Katharina Küpfer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region