Region

Klänge rund um die Reformation

02.11.2015, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Martin Luther stand im Mittelpunkt der „Musik zur Reformation“ des Posaunenchors Frickenhausen am Samstag

Vergangenen Samstagabend lud der Posaunenchor Frickenhausen unter Leitung von Herbert Gneiting zu einem musikalischen Abend in die evangelische Kirche in Frickenhausen ein. Dem mit rund 110 Personen zahlreichen Publikum wurde ein sehr schwungvolles musikalisches Erlebnis präsentiert, unterbrochen durch wertvolle gedankliche Impulse zur Reformation.

Der Posaunenchor Frickenhausen unter Leitung von Herbert Gneiting in der evangelischen Kirche in Frickenhausen lin

FRICKENHAUSEN. Am 31. Oktober, dem Reformationstag, gedenken protestantische Christen Martin Luther, der 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche schlug und damit die Reformation der katholischen Kirche anstieß, aus der die evangelische Kirche hervorging.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Wer hat den besten Most?

Im Freilichtmuseum Beuren wurde der beste Most aus dem Landkreis Esslingen gesucht

BEUREN (pm). Bereits zum vierten Mal ging es beim Intensiv-Mostseminar des Landkreises Esslingen und des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine (KOV) Nürtingen um die Entscheidung:…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region