Anzeige

Region

Kita-Bau wird teurer als geplant

19.07.2012, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brandschutzauflagen verteuern Umbau des Jugendhauses auf dem Berg auf 644 000 statt 455 000 Euro

FRICKENHAUSEN. Unendliche Geschichten und ein paar Baustellen, die sich als sprichwörtliche Fässer ohne Boden erweisen, prägten die Stimmung in der zweiten Hälfte der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend. Für Baumaßnahmen und Ausstattungsgegenstände wurden Ausgaben in Höhe von 850 000 Euro beschlossen.

Für Unmut unter den Räten sorgte der Umgang mit Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und die Notwendigkeit, dass für einen Teil der Ausgaben ein Nachtragshaushalt erstellt werden muss. „Wir geloben Besserung“, versprach Bürgermeister Simon Blessing dem Gremium und damit wohl auch der Bevölkerung, denn dass die Kosten für die Sanierung des Jugendhauses auf dem Berg, in dem ab September eine Kinderkrippe ihre Arbeit aufnehmen soll, den Voranschlag der Verwaltung um bereits ein Drittel übersteigen, sei ihm selbst „unerträglich“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Region