Region

Kita-Bau voll im Plan

19.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (str). Bärbel Hoffman und Marco Lewald vom Architekturbüro D’Inka Scheible Hoffmann aus Fellbach referierten in der jüngsten Gemeinderatssitzung über den Stand des Neubaus der Kita am Schulzentrum. „Wir sind dem Plan voraus, der Rohbau ist sehr zufriedenstellend gebaut und wir sind mit dem beauftragten Bauunternehmen äußerst zufrieden“, so Marco Lewald. Von den veranschlagten Baukosten von vier Millionen Euro sind derzeit etwas mehr als die Hälfte in das Projekt eingeflossen. So konnte der Gemeinderat den dritten Vergabeblock beschließen.

Vergeben wurden die Gewerke Fensterbau (Firma Stocker aus Uttenweiler für 192 715,38 Euro), Sonnenschutz (Firma Hoffmann aus Ispringen für 18 571,58 Euro), Klinkerbau (Firma Laglerski aus Neckarsulm für 229 194,00 Euro), Holzbau (Firma Kielwein aus Eschach-Seifertshofen für 187 023,38 Euro), Trockenbau (Firma Seeger aus Waiblingen für 79 925,22 Euro), Estrich (Firma IBR aus Dornburg für 41 277,20 Euro) und Innenputz (Firma Seeger aus Waiblingen für 20 272,51 Euro).

Alles in allem liege man noch in einem Baukosten-Plus-Bereich von etwa 55 000 Euro. Die Fertigstellung der Einrichtung ist im Frühjahr des kommenden Jahres vorgesehen.

Region