Anzeige

Region

Kirchturm als Lebensraum für bedrohte Tiere

09.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kirchturm als Lebensraum für bedrohte Tiere

Die Auszeichnung „Lebensraum Kirchturm“ vergab Helmut Thüringer (im Bild links) vom „Nabu“ Grafenberg am vergangenen Sonntag an die Sankt-Martins-Kirche in Oberlenningen. Stellvertretend für die Gemeinde nahm Pfarrer Karlheinz Graf am Ende des Erntedank-Gottesdienstes die Urkunde des Naturschutzbunds an. Fortan schmückt die Fassade der Kirche eine Plakette mit dem Schattenriss von Fledermaus, Schleiereule und Turmfalke. Seit über 80 Jahren setzt sich die Oberlenninger Kirchengemeinde dafür ein, dass im Kirchturm Öffnungen für Tiere frei gehalten werden. Fledermäuse, Mauersegler, Schleiereulen und Turmfalken sind den Menschen in die Städte gefolgt und haben in Türmen ihren Lebensraum entdeckt. Der Turmfalke war Vogel des Jahres 2007. Noch steht er nicht auf der roten Liste der bedrohten Tierarten, doch mit zunehmender Flächenversiegelung fehlen die natürlichen, hochgelegenen Brutplätze. In Deutschland gibt es 55 000 Kirchtürme. Seit dem vergangenen Jahr sind rund 200 Kirchen mit der Nabu-Plakette ausgezeichnet worden. Die Sankt-Martins-Kirche ist die 71. in Württemberg. tb/Foto: Prießnitz


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region

Zertifikat für wanderfreundliche Unterkunft

Seit 2005 setzt der Deutsche Wanderverband gemeinsam mit seinen regionalen touristischen Kooperationspartnern bundesweite Qualitätsstandards für wanderfreundliche Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe. Im Landkreis Esslingen konnte nun mit der Ferienwohnung „Alb-Traum“ in Erkenbrechtsweiler der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region