Anzeige

Region

„Kirche ist das Haus der Verschiedenen“

14.06.2010, Von Patrick Tosolini — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit dem Nationaltrikot ins neue Amt: Karin Goetz ist die neue Pfarrerin in der Gemeinde Erkenbrechtsweiler-Hochwang

Am Sonntag fand in der evangelischen Kirche Erkenbrechtsweiler der erste Gottesdienst der neuen Pfarrerin Karin Goetz statt. Mit ihrer Investitur gingen auch sieben Monate der Vakanz zu Ende. Diese Zeit ist relativ schnell vorbeigegangen, müssen andere Kirchen beispielsweise mehrere Ausschreibungen tätigen, bis ein neuer Pfarrer gefunden ist.

ERKENBRECHTSWEILER. In der voll besetzten evangelischen Kirche an der Kirchstraße in Erkenbrechtsweiler begann pünktlich um zehn Uhr die Investitur von Karin Goetz. Der Posaunenchor Erkenbrechtsweiler eröffnete die Morgenandacht mit einem Musikstück, anschließend sang der Kirchenchor ein Lied.

Nach einem gemeinsamen Gebet und einigen Worten von Unterlenningens Pfarrerin Regina Stierlen stellte sich Karin Goetz vor: „Ich bin ein Gewächs aus der Region“, sagte die Pfarrerin. Sie stamme aus Kirchheim und kenne Erkenbrechtsweiler bereits, seitdem sie ein Kind war. „Wir sind hier immer vorbeigefahren, als wir ins Thermalbad gefahren sind“, sagte Goetz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region