Region

Kindertaxi für Kita in Neckartenzlingen

30.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im März 2014 öffnete die Kinderkrippe in der Au in Neckartenzlingen ihre Türen. Die Kita mit ihren 32 kleinen Schützlingen kann sich nun über einen Turtle Kinderbus für sechs Kinder im Wert von  1600 Euro freuen. Gestiftet wurde er von der Jürgen-Brixner-Stiftung. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindertagheime und ähnliche Einrichtungen zu unterstützen. „Wir selbst haben keine Kinder und wollen unser Geld sinnvoll einsetzten, um Kindern etwas Gutes zu tun, bereits zu unseren Lebzeiten“, so die Stiftungsgründer Brigitte und Jürgen Brixner. Seit 2004 ist das Kindertaxi bereits das 129. Objekt, das die Stiftung finanziert. „Wir gehen mit den Kindern viel an die frische Luft, dafür ist das Kindertaxi ideal“, so Angelika Teschner, die pädagogische Leiterin der Kindertageseinrichtungen in Neckartenzlingen. Petra Steindl, Leiterin der Kita in der Au, ergänzt, das Kindertaxi sei eine Möglichkeit, sicher mit zwei Betreuern und zehn Kindern unterwegs zu sein. Die Kinder bedankten sich mit einer selbstbemalten Leinwand und dem Lied „Der Herbst ist da“ bei Jürgen Brixner. Bürgermeister Herbert Krüger dankte im Namen der Gemeinde: „Wir freuen uns mit den Kindern über das besondere und qualitativ hochwertige Gefährt.“ Auf dem Foto von links: Petra Steindl, Angelika Teschner, Jürgen Brixner und Bürgermeister Krüger. khä

Region

Auszeiten für Körper und Seele

Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum sind Teil des vielfältigen Jahresprogramms im Stift

Was tut unseren Gästen gut? Was brauchen sie? Was macht Freude? Fragen, auf die Bärbel Hartmann, die Leiterin von Stift Urach, und ihr Mitarbeiterteam im neuen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region