Region

Kindergartengebühren steigen

20.07.2016, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kohlberger Gemeinderat beschließt „moderate“ Erhöhung des Kindergartenbeitrags

Bei der ersten Gemeinderatssitzung unter der Leitung von Bürgermeister Rainer Taigel gab es einige Entscheidungen zu treffen.

KOHLBERG. Die erste Gemeinderatssitzung in Kohlberg unter Bürgermeister Taigel am Montagabend war kurz: In weniger als einer Stunde waren alle Themen ausdiskutiert und einstimmig entschieden.

So sprachen sich die Gemeinderäte für eine Erhöhung der Kindergartengebühren aus. Kämmerin Sylvia Zagst gab zu bedenken, dass man bei einer moderaten Anhebung zwar keine signifikante Erhöhung des Deckungsbeitrags der Betriebskosten erreiche, man ohne Erhöhung aber noch weiter zurückfalle: „Ziel sind 20 Prozent, aber derzeit werden nur 13 Prozent abgedeckt.“ Die Erhöhung um beispielsweise sechs Euro pro Monat bei einem Kind erfolge auf Empfehlung der Landesverbände, die ebenfalls nach oben korrigiert hätten. Stefan Tremmel monierte, „dass Land und Bund die Kommunen mit den Kindergartengebühren in den Ruin treiben“. Anstatt die Gebühren zu erhöhen, sollte seiner Meinung nach mehr Förderung vom Land kommen. Und wie es der Zufall will, verkündete Taigel, dass das Land für die Sanierung der Außenfassade des Kindergartens Teckstraße Fördermittel in Höhe von rund 31 300 Euro zugesagt hat.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region