Region

Kindergarten wird teurer

06.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beiträge werden ab 2016/17 um fünf Prozent erhöht

BEMPFLINGEN (eis). Die Beiträge für die Bempflinger Kindertagesstätten werden zum Kindergartenjahr 2016/17 um insgesamt fünf Prozent erhöht. Das hat der Gemeinderat jetzt einstimmig beschlossen. Damit steigen die Beiträge in der Regelgruppe mit 30 Stunden von derzeit 100 Euro monatlich bei einem Kind zum Start des Kindergartenjahres 2016/17 auf 105 Euro, bei zwei Kindern von 78 auf 80 Euro, bei drei Kindern von 52 auf 53 Euro, bei vier und mehr Kindern bleibt es bei den bisherigen 17 Euro monatlich. In der Krippe geht es bei einem Kind von derzeit 301 auf 307 Euro, bei zwei von 224 auf 228 Euro, bei drei von 152 auf 155 Euro, bei vier und mehr Kindern von 60 auf 61 Euro monatlich. Dabei handelt es sich jeweils um gerundete Beträge.

Im Kindergartenjahr 2017/18 wird es dann nochmals um ein paar Euro nach oben gehen, der Erhöhungsspielraum bewegt sich hier zwischen sechs und acht Prozent. Im Kindergartenjahr 2016/17 erzielt die Gemeinde durch die geringfügige Erhöhung Mehreinnahmen in Höhe von rund 3000 Euro.

Region