Anzeige

Region

Kinderfest – Magnet für Generationen

14.06.2011, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingen feierte am Pfingstfest sein traditionelles Heimat- und Kinderfest – Motto war das Jubiläum der Martinskirche

Glück gehabt. Die Wolken hielten dicht. Das traditionelle Heimat- und Kinderfest in Neckartailfingen stand wieder einmal unter einem guten Stern. An Pfingsten feierten die Generationen auf der „Neckargass“. Höhepunkt aber war gestern der Festumzug unter dem Motto „900 Jahre Martinskirche – Leben wie im Mittelalter“.

NECKARTAILFINGEN. Man muss keineswegs am Ort wohnen, um eine Ahnung vom Gemeinschaftsgedanken zu spüren, den die Neckartailfinger pflegen und vor allem beim Heimat- und Kinderfest auch nach außen tragen. An den zurückliegenden Pfingstfeiertagen wurde zum 127. Mal dieses Traditionsfest auf den Neckarwiesen gefeiert. Auch wenn die Kinder im Mittelpunkt standen, mitgemacht haben alle Generationen. Und genau davon profitiert dieses besondere Fest.

Gestartet wurde mit dem Fest bereits am Samstagabend im Festzelt mit einer Party für die Großen. Der Pfingstsonntag startete mit einem Weißwurstfrühstück und musikalischer Unterhaltung des Musikvereins, der am Nachmittag vom Nachbarverein aus Neckarhausen und am Abend von den Party-Schwaben unterstützt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Region