Region

Kinderbetreuung wird weiter ausgebaut

09.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat von Großbettlingen beschließt die Einrichtung einer Kleinkindgruppe im Kindergarten Regenbogen

Mit seiner einstimmigen Beschlussfassung zum weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung machte der Gemeinderat einen weiteren Schritt zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben in der Kleinkindbetreuung.

GROSSBETTLINGEN (za). Zu Beginn des neuen Jahres wird im Kindergarten Regenbogen eine Kleinkindgruppe mit bis zu zehn Plätzen eingerichtet. Damit werden in Großbettlingen insgesamt 30 Plätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung stehen und der aktuelle Bedarf kann gedeckt werden.

Trotz anhaltender Finanzprobleme – nach den Eckdaten des Etats 2011 wird der laufende Betrieb im Verwaltungshaushalt wiederum ein Defizit aufweisen – hat sich das Gremium dazu entschlossen, den bisher eingeschlagenen Weg zum bedarfsgerechten Ausbau der Angebote für Bildung und Erziehung weiterzuverfolgen.

Die Entscheidung beinhaltet die Aufstockung des pädagogischen Personals durch Einstellung von zwei weiteren Erzieherinnen. Sie ist im Zusammenhang mit dem derzeit laufenden Umbau des ehemaligen Grundschulgebäudes zu sehen, in das der Kindergarten Regenbogen nach einer vorübergehenden Unterbringung im Kultur-Forum Anfang Januar 2011 einziehen wird.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region