Region

Keine neuen Projekte mehr

25.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerenergiegenossenschaft zieht Konsequenz aus Gesetzen

ALTDORF (beg). Der Bericht des Vorstandsmitglieds Wolfgang Maier bei der Generalversammlung der Bürgerenergiegenossenschaft Altdorf hatte zwei Schwerpunkte.

Zum einen berichtete er über die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die damit verbundenen weiteren Investitionshemmnisse, bedingt durch die Veränderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und die weiterhin rückläufigen Einspeisevergütungen. Zudem sei für die Bürgergenossenschaften das sogenannte Grünstromprivileg entfallen. Dies habe Vorstand und Aufsichtsrat veranlasst, keine weiteren Projekte mehr anzugehen, da sie derzeit wirtschaftlich nicht darstellbar seien.

Sein zweites Augenmerk richtete sich auf die zukünftigen Veränderungen im Vorstand. So werden zum Jahresende zwei weitere Vorstandsmitglieder ausscheiden, sodass unbedingt zwei Personen für dieses Ehrenamt gefunden werden müssen; hier sei man aber trotz intensiver Versuche nicht fündig geworden.

Aufsichtsratsvorsitzender Joachim Kälberer bescheinigte dem Vorstand, die Geschäfte ordnungsgemäß geführt zu haben.

Der von ihm unterstützte Vorschlag des Vorstands, wie die Gewinne des Jahres 2014 zu verteilen seien, wurde einstimmig angenommen – es gibt eine Dividende von drei Prozent pro Geschäftsanteil, insgesamt werden 9186 Euro ausgeschüttet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region