Region

Kein schnelles Internet

16.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (der). Der Traum von einer schnelleren Internet-Anbindung ist in Grafenberg vorläufig geplatzt, informierte Bürgermeister Holger Dembek am Dienstag den Gemeinderat. „Die Firma Mvox kann die angebotene Leistung nicht erbringen“, sagte er. 180 Haushalte in Grafenberg, das sind 20 Prozent, seien unterversorgt oder nicht versorgt mit DSL. Die Firma könne eine schnellere Datenleitung nicht realisieren. Außerdem habe die Telekom mitgeteilt, keine flächendeckende Leitung für schnellere DSL-Versorgung zu legen. „Die Gründe sind nicht erfahrbar“, so Dembek. Die Telekom habe außerdem mitgeteilt, keine weiteren Angebote mehr abzugeben, informierte er. „Wir haben anderthalb Jahre für nix geschafft, übrig bleibt ein richtiger Mist“, so Dembeks Fazit zu den Bemühungen für eine schnellere Datenleitung. Die gehöre aber zur Daseinsvorsorge, und deshalb gelte es zu überlegen, ob und wie ein kommunales DSL-Versorgungsnetz zu realisieren sei. Geprüft werde derzeit, ob von übergeordneten Breitbandnetzen Anbindungen erreicht werden können.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region