Region

Kein Durchlass, aber freie Parkdecks

19.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fritz Lang, Neckartailfingen. Wir wollten am dritten Advent zu der Veranstaltung des Shanty-Chors in die Kreuzkirche. Zu Hause überlegten wir, dass es am besten wäre, im Parkhaus Stadthalle zu parken, statt in allen Straßen nach einem Parkplatz zu suchen. Am Parkhaus angekommen, um circa 16.30 Uhr, hatte sich eine Schlange von Autos vor der Durchlass-Schranke gebildet. Da sich nichts bewegte, fragte ich Passanten, die aus dem Parkhaus kamen, nach dem Grund. Der Automat zeigte an, dass das Parkhaus besetzt sei und ließ nur ein Auto rein, wenn ein anderes hinausfuhr. So dauerte es fast ein halbe Stunde, bis wir die Schranke durchfahren hatten. Zu unserem Erstaunen konnten wir feststellen, dass das Parkdeck 6 und darüber das offene Parkdeck total leer waren. Der Parkhausbetreiber muss doch wissen, dass am dritten Advent Hochbetrieb herrscht, sodass doch mindestens eine Person die Aufsicht haben sollte. Außerdem ist der eine Kassenautomat seit Wochen außer Betrieb, so mancher Nürtingen-Besucher wird enttäuscht gewesen sein. Zu Recht.

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region