Anzeige

Region

„Kein Anfang ohne Abschied“

09.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Festliche Abiturfeier am Neckartenzlinger Gymnasium – Viele Preise und Belobigungen

NECKARTENZLINGEN (pm). In einem sehr festlichen Rahmen wurden am Gymnasium Neckartenzlingen die Abiturienten des Jahrganges 2010 verabschiedet. Schulleiterin Barbara Teufel-Krischke verglich in ihrer Festrede die vergangene Schulzeit ganz aktuell mit einem großen Fußballmatch. Erfolgreiche Spielzüge und kleinere und größere Fouls mit verschiedenfarbigen „Karten“ zur Folge kamen ebenso vor wie erfolgreiche Trainer.

Bürgermeister Herbert Krüger würdigte die am Gymnasium erbrachten Leistungen, die zur Bildung dieses wiederum sehr erfolgreichen Jahrganges beigetragen hatten. Christa Schönhof sprach für die Eltern über die nun zu Ende gehende Schulzeit der Jugendlichen teils mit Freude, aber auch mit Wehmut. „Kein neuer Anfang ohne einen Abschied“ war dabei ihr Motto.

Für die Jahrgangsstufe hielt die Abiturientin Julia Jung eine sehr gelungene Rede und bedankte sich bei den Lehrern. Als Besonderheit gab es neben den Auftritten der Big Band des Gymnasiums Musikbeiträge der Abiturienten selbst, sowohl in kleinen Besetzungen als auch mit allen zusammen im großen fulminanten Chor „We are the world“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Region