Anzeige

Region

Kaum zu fassen: Sprung über 70 000-Euro-Marke

04.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Licht der Hoffnung“: Ein Schlussspurt voller Energie – Noch vier Veranstaltungen sowie zahlreiche Initiativen und Einzelspenden

(jg) Es gibt Meldungen, da muss man gleich zweimal hingucken, wenn sie einem auf den Schreibtisch flattern. Gestern konnten wir so einen Moment erleben: Der Stand auf den „Konten der Hilfe“ unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ hat die 70 000-Euro-Marke übersprungen.

Sage und schreibe 71 679,46 Euro sind mittlerweile verbucht. In diesen wirtschaftlich schlechten Zeiten war das wahrlich nicht zu erwarten. Aber es zeigt einmal mehr, wie toll Sie, liebe Leser, zusammenstehen, wenn es gilt, Menschen in Not zur Seite zu stehen! Darüber freuen wir uns sehr und sind auch zutiefst dankbar.

Kartenspiel und Oldie-Party


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Region