Anzeige

Region

Kauf oder Pacht?

26.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (zog). Die Gemeinde beschäftigt sich mit der Frage, ob sie die Straßenbeleuchtung erwirbt oder nach anderen Modellen sucht. Nach der Abkopplung der Laternen vom Stromkonzessionsvertrag, so Bürgermeister Dietmar Edelmann, müsse die Kommune die Laternen zum Sachpreiswert von 25 000 Euro im Herbst erstehen. Jedoch sei derzeit noch eine Musterklage anhängig, wonach die Kommunen nur den Restwert kaufen wollen. Auch eine Lösung über den Neckar-Elektrizitätsverband sei denkbar. Um Zeit für die Klärung zu haben, verlängerte Schlaitdorf vorerst denVertragmit der EnBW bis zum Jahresende. Der Preis beträgt 1,75 Euro pro Leuchte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region

Bunte Unterhaltung im Täle

Der Turnerbund Neuffen hatte zur Jahresfeier eingeladen

NEUFFEN (tf). Mit dem Motto „Ein Kessel Buntes“ lockte der Turnerbund Neuffen an zwei Abenden seine Mitglieder und Fans aus nah und fern in die Stadthalle. Das passende Bühnenbild dazu gestaltete Altmeister Willy…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region