Anzeige

Region

Karaoke-Spaß im Kinderfest-Zelt

16.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karaoke-Spaß im Kinderfest-Zelt

Mit einer rauschenden Party fand das Neuffener Kinderfest am Montagabend seinen Abschluss: Rund 950 gut gelaunte Besucher hatten sich im Festzelt auf dem Spadelsberg versammelt, um dem Casting von „Neuffen sucht den Superstar“ beizuwohnen. Beim „Tälevision Song Contest“, charmant moderiert von Andreas Kudermann vom VfB Neuffen und Nulltarif-Schlagzeuger Tobias Hirner, traten zwölf hoffnungsvolle Hobbysänger, wie im Bild „Boot 1“, an der Karaoke-Anlage gegeneinander an und brachten die Stimmung im Festzelt mit ihren oftmals eigenwilligen Interpretationen von Songs wie „An der Nordseeküste“ zum Überkochen. Dabei verriet der VfB-Vorsitzende Ralf Nuffer, dass die Jungs von „Boot 1“ kurz vor ihrem Auftritt beinahe abgesagt hätten – zu groß war das Lampenfieber, vielleicht wegen der gewagten Bade-Outfits. Mit dem Verlauf des Abends und des gesamten Kinderfests zeigten sich die Verantwortlichen äußerst zufrieden: „Es sind unglaublich viele Leute gekommen und vom Umzug bis zum letzten Programmpunkt ist alles wunderbar angekommen“, so Nuffer. Zu ihren neuen Superstars kürten die Jury und das Publikum die beiden Neuffener Lars Flammer und Joachim Oswald alias WWA, die mit Titeln von Wheatus und den Blues Brothers überzeugen konnten. amm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region