Anzeige

Region

Kandidaten stellen sich vor

10.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 20. November können sich die Unterensinger zur Wahl informieren

UNTERENSINGEN (bg). Am Sonntag, 3. Dezember, findet in Unterensingen die Bürgermeisterwahl statt. Die offizielle Kandidatenvorstellung wurde auf Montag, 20. November, 19.30 Uhr, im Udeon terminiert. Der Gemeinderat hatte in seiner letzten Sitzung die Modalitäten einstimmig festgelegt.

Die Veranstaltung soll maximal zwei Stunden dauern. Begrüßt werden die Bürger von Hauptamtsleiter Dieter Fritz, dem Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses, der die vom Gemeinderat beschlossenen Modalitäten bekannt gibt. Dann stellen sich die Bewerber Sieghart Friz und Michèl Hömke in der Reihe des Eingangs der Bewerbungen vor. Jeder Redner hat 20 Minuten Zeit dafür, der andere muss solange den Saal verlassen.

Nach einer Pause von zehn Minuten beginnt die Diskussion, für die maximal eine Stunde vorgesehen ist. Sie soll von Klaus Wagner, Beisitzer im Gemeindewahlausschuss, moderiert werden. Zu Wort kommen sollen Unterensinger Bürger. Dieter Fritz wird dann die Veranstaltung beenden.

Region