Anzeige

Region

Kandidaten präsentieren ihre Programme

03.02.2011, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Podiumsdiskussion zu den Themen Bildung und Integration, Wirtschaft und Gerechtigkeit sowie Energie und Umwelt

Erstmals zur Landtagswahl am 27. März wird Wolfschlugen dem Wahlkreis Esslingen zugerechnet. Am Dienstagabend stellten sich nun die Landtagskandidaten bei einer Podiumsdiskussion in der Aula der Grundschule den Fragen der Wolfschlüger Bürger.

WOLFSCHLUGEN. „Die Bildung darf nicht auf das Antrainieren berufsrelevanter Fertigkeiten reduziert werden“, mit dieser Aussage stieg Landtagskandidat Eberhard Köhler von den Republikanern in die Podiumsdiskussion ein. Um Bildung und Integration ging es und unter Integration versteht Köhler totale Anpassung und findet, dass auch Sprachkurse nicht dem Steuerzahler auferlegt werden dürfen.

Erik Kuch von der Piratenpartei forderte die Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Religion, Geschlecht und Herkunft. Abschaffung der Studiengebühren oder kostenlose Kinderkrippen sind seine Vorstellungen einer besseren Bildungspolitik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Region

Aichtal fest in Narrenhand

Fünfter Fasnetsumzug der Täleshexen Aichtal

AICHTAL (tab). Zum fünften Mal veranstalteten die Täleshexen Aichtal ihren Fasnetsumzug. Rund 3400 Hästräger in 126 Gruppen ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abschrecken und gingen an den Start. Zum ersten Mal mit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region