Anzeige

Region

Kanalsanierung in Bempflingen

21.06.2018, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kleintierzüchter und Schützen: Heime sollen ans Kanalnetz kommen

BEMPFLINGEN. Im Rahmen der Sanierung der Kreisstraße K 6715 auf Markung Mittelstadt und K 1238 auf Markung Bempflingen durch die Landkreise Reutlingen und Esslingen wird zwischen dem letzten Abwasserschacht in der Mittelstädter Straße und dem Grundstück der Schützengesellschaft Bempflingen erstmalig ein Schmutzwasserkanal verlegt

Der Gemeinderat Bempflingen hat beschlossen, dass im Zusammenhang damit sowohl die Wasserleitung zum Schützenhaus erneuert als auch die Kleintierzuchtanlage erstmals an das Wasserversorgungs- und Abwassernetz angeschlossen wird.

Im Kurveninnenbereich der Kreisstraße sollen außerdem ein asphaltierter Gehweg und ein Bankettstreifen gebaut und entlang des Gehwegs bis zur Einfahrt Schützenhaus eine Straßenbeleuchtung eingerichtet werden für die sicherere fußläufige Erreichbarkeit.

Finanzielle Mittel in Höhe von rund 135 000 Euro werden in den Haushalt 2019 eingestellt. Genauere Zahlen können erst mit den Ausschreibungsergebnissen festgelegt werden.

Außerdem soll der Radweg auf der Hochebene als Wirtschaftsweg ausgebaut werden – unter der Voraussetzung, dass die Stadt Reutlingen den weiteren Verlauf bis zur Kreisstraße ebenfalls mit diesem Standard ausbaut. „Wir haben positive Signale dazu, aber noch ist das nicht in trockenen Tüchern“, informierte Bürgermeister Bernd Welser am Montag in der Gemeinderatssitzung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ausgrabungen zwischen Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten

Auf den Feldern zwischen Burrenhof und Grabenstetten wird derzeit fleißig gearbeitet. Studenten der Universitäten Tübingen, Cambridge und Umeå sind gerade dabei, im Rahmen einer Lehrgrabung weitere Spuren der Kelten im Heidengraben zu sichern. Untersucht wird derzeit eine Grabenstruktur, die die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region