Anzeige

Region

Kampagne gegen Rauchen

30.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wettbewerb des Landkreises: Geld- und Sachpreise zu gewinnen

(pm) Die Förderung des Nichtrauchens ist mittlerweile für viele Schulen ein unverzichtbarer Bestandteil ihres Konzeptes zur Suchtprävention. Der Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ ist ein bewährtes, einfach umzusetzendes Präventionsprogramm für die Klassenstufen sechs bis acht in allen Schularten.

Noch bis zum 11. November können sich interessierte Schulklassen für den Wettbewerb unter www.besmart.info anmelden. Die Regeln des Wettbewerbs sind einfach: Mindestens 90 Prozent der Schüler einer Klasse entscheiden sich dafür, teilzunehmen. Alle teilnehmenden Klassen verpflichten sich, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Die Klasse scheidet aus dem Wettbewerb aus, wenn mehr als zehn Prozent der Schüler in einer Klasse wieder rauchen.

Die Wettbewerbsphase für den 21. Wettbewerb beginnt am 13. November. Der Hauptpreis ist wieder eine Klassenreise. Unter Schulklassen, die sich zum wiederholten Male zum Wettbewerb anmelden, werden zusätzliche Preise ausgelost. Besonders aktive und kreative Schulklassen, die zusätzlich noch Aktionen in der Schule und in der Gemeinde organisieren, erhalten Sonderpreise.

Region