Region

Kamerablick in Kanäle

25.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (zog). Das Thema Abwasser bestimmte weite Teile der Gemeinderatssitzung am Montagabend in Schlaitdorf. Unter anderem informierte sich das Gremium aus erster Hand über die zahlreichen Sanierungsmaßnahmen und den Ausbau der Kläranlage in Neckartenzlingen, an der die Gemeinde über den Zweckverband beteiligt ist. Allein in diesem Jahr fließen 53 000 Euro aus der Schlaitdorfer Kasse in die Modernisierung der Anlage.

Außerdem vergab das Gremium den Auftrag für die Befahrung von Kanalleitungen im Rahmen der Eigenkontrollverordnung. Im zweiten Abschnitt sollen in diesem Jahr 5355 Meter Kanal unter die Lupe genommen werden. Für Schlaitdorf fallen dabei Kosten von 12 382,60 Euro an.

Region