Anzeige

Region

Kämpferisch in die Schicksalswahl

17.02.2011, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Kreisverband Esslingen stellt sich auf harten Wahlkampf bis zur letzten Minute ein

Noch gut fünf Wochen, dann wählen die Baden-Württemberger einen neuen Landtag. Die Christdemokraten erwartet dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Rot-Grün. Beim Kreisparteitag in Unterensingen schwor der Kreisverband Esslingen seine Mitglieder am Dienstagabend schon mal auf einen harten Wahlkampf ein.

UNTERENSINGEN. 40 Tage haben die Christdemokraten noch, um die Wähler zu überzeugen, dass es im Musterländle mit einer CDU-geführten Regierung weitergehen soll. Mit Themen wie Bildung, Mittelstandsförderung, erneuerbare Energien will die Partei dabei punkten. Und pocht auf die vielen erreichten Erfolge der Vergangenheit. Bildung, innere Sicherheit, Arbeitsmarkt oder Hochschulen und Forschung – Baden-Württemberg sei in nahezu allen Politikfeldern spitze, läutete Kreis-Vize Professor Volker Haug den Abend im Udeon und damit die heiße Phase des Wahlkampfs ein.

„Wir haben die Ärmel hochgekrempelt und angepackt“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Region