Region

Junior-Ranger sind im Kommen

11.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwischenbilanzdes Junior-Ranger-Programms im Biosphärengebiet

(pm) In den vergangenen eineinhalb Jahren haben im Biosphärengebiet Schwäbische Alb elf Kinder die Abschlussveranstaltung mit dem Ranger zum Junior Ranger Kid absolviert, 16 Jugendliche haben Veranstaltungen durchlaufen, um sich als Junior Ranger zu qualifizieren. Insgesamt wurden über 700 Pässe und 400 Abzeichen vergeben. „In der zweiten Saison hat sich das Junior-Ranger-Programm deutlich weiterentwickelt“, so Regine Leicht von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Rund 15 Anbieter haben Einzelveranstaltungen angeboten, die die Kinder in ihren Pässen „sammeln“ konnten. Das Spektrum reichte von Bildungseinrichtungen wie den Informationszentren im Biosphärengebiet über Vereine und Verbände bis hin zu Kommunen innerhalb des Sommer-Ferienprogramms. Neue Anbieter seien jüngst hinzugekommen.

In der ersten Stufe, dem Junior Ranger Kid, können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren Veranstaltungen absolvieren, die in einen Pass eingetragen werden. Je nach Anzahl der Teilnahmen werden sie mit einem bronze-, silber- oder goldfarbenem Abzeichen belohnt. Nach Erhalt aller drei Abzeichen folgt eine Abschlussveranstaltung mit einem Ranger oder Naturschutzwart, woraufhin sich die Kinder Junior Ranger Kid nennen dürfen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 65%
des Artikels.

Es fehlen 35%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region