Anzeige

Region

Jung und Alt gemeinsam

17.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisjugendring und Kreisseniorenrat arbeiten zusammen

(pm) Wenn sich Kreisjugendring und Kreisseniorenrat zusammensetzen, dann kommen interessante und nachahmenswerte Projekte zur Sprache, so der Kreisseniorenrat in einer Pressemitteilung. So entstehen ganz neue gemeinsame Einstellungen zueinander.

Als Beispiel diente die Plochinger Initiative „JAZz“ (Jung und Alt Zukunft zusammen). Christoph Giebeler, Leiter der Jugendarbeit in Plochingen, zeichnete die Möglichkeiten der Begegnung von Älteren und Schülern auf. Giebeler: „Das JAZz-Programm läuft ab der 8. Klasse in der Hauptschule. Die Fähigkeiten der Schüler werden früh erkannt und gefördert. Dadurch kann eine zielgerichtete Unterstützung bei der Abfassung von Bewerbungen um eine geeignete Lehrstelle gesichert werden.“

Die „individuelle Lernbegleitung“ stellte Ingrid Gunzenhauser aus Nürtingen vor: „Zurzeit werden 200 Schüler an 25 Schulen im Landkreis von 80 aktiven Erwachsenen begleitet. Dadurch konnte der Notendurchschnitt deutlich verbessert werden“. Daneben sei auch die intensive Zuwendung, die die jeweiligen Partner erfahren, von unschätzbarem Wert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region