Region

Jugendnachmittag des TSV Grafenberg

08.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am ersten Advent fand der Jugendnachmittag der Vereinsjugend des TSV Grafenberg statt. Die Abteilungen Turnen und Leichtathletik boten ein buntes und abwechslungsreiches sportliches Programm. Simon Früh begrüßte die Gäste im Namen des Vorstands. Zuerst beeindruckten die Jugendturnerinnen mit ihrem Können auf dem Trampolin. Danach zeigte die jüngste Tanzgruppe, Sweet and Crazy, einen gefühlvollen Tanz. Mit den winterlichen Auftritten begeisterten die Vorschulkinder. Point Zero und No Limit’s, zwei weitere Tanzgruppen, überzeugten mit ihren aufwendigen Choreografien. „Dirty Dancing“-Musik und passende Röckchen, mehr brauchten die Mädchenturnerinnen nicht, um einen tollen Auftritt hinzulegen. Sie zeigten auch, dass Steppaerobic etwas für jede Altersgruppe ist. Die Jungs von der Abteilung Leichtathletik demonstrierten ein sportliches Programm. Mit „Alle Schäfchen machen Böckchen“ standen die Jüngsten des Vereins gemeinsam mit ihren Eltern auf der Bühne und bestätigten, wie viel Spaß man doch mit Bewegung haben kann. Neben all den turnerischen Vorstellungen boten auch die Rope-Skipper eine tolle Show. Zum ersten Mal wurden auch zwei Weihnachtslieder auf der Flöte vorgespielt. pm

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region