Region

Jubiläums-Hoffest auf dem Baiersbachhof

02.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag wurden auf dem Baiersbachhof in Aichtal-Aich gleich zwei große Geburtstage gefeiert: 40 Jahre gibt es den Hof nun schon, dazu kam das 25-jährige Bestehen als Bioland-Hof. Hofgründer Walter Alber erzählte außerdem, dass es den neuen Hofladen auf dem Baiersbachhof schon seit 20 Jahren gibt. „Wir stehen seit langer Zeit für Nachhaltigkeit und auch in gewisser Weise für die Schonung der Schöpfung“, sagte er. Gemeinsam mit seiner Frau Ulrike Alber sowie der gesamten Familie bewirtschaftet er den Baiersbachhof. Trotz einiger Regenschauer fiel das Hoffest nicht ins Wasser – zahlreiche Besucher freuten sich über das vielseitige Programm. Angeboten wurden unter anderem eine Spielstraße für Kinder, Traktorfahrten und Stände von Vereinen, Zulieferern und Handwerkskünstlern. Bei Hofführungen wurden die Gebäude besichtigt und über die Tiere und ihre Haltung informiert. Auch mit kulinarischen Köstlichkeiten aus hofeigenen Produkten wurden die Gäste verwöhnt, der Hofladen war ganztägig zum Einkauf geöffnet. Außerdem konnten sich Interessierte über das Thema „Biokontrolle“ und an einem Infostand zur Ernährung informieren. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von der Jugendkapelle des Aicher Musikvereins. Zum Abschluss folgte abends ein Erntebittgottesdienst. nch

Region