Anzeige

Region

Joachim Rapp übernimmt für Sven Seiler

02.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Sitzung des Neuffener Gemeinderats am Dienstabend gab es gleich zwei personelle Veränderungen. Stadtrat Sven Seiler (SPD) scheidet aus beruflichen Gründen aus dem Gremium aus. Er wurde Ende September vom Gemeinderat zum neuen Bauhofleiter der Stadt gewählt. Damit darf er laut Gemeindeordnung als Arbeitnehmer der Kommune nicht mehr am Ratstisch sitzen. Seiler war seit 2004 Mitglied des Gremiums. „Die Arbeit hat von Anfang an Spaß gemacht“, dankte Seiler dem Gemeinderat. Die Fraktionen hätten immer zusammengearbeitet und nie gegeneinander. Sein Nachfolger wird Joachim Rapp (SPD). Er war der erste Nachrücker auf der Kandidatenliste der Sozialdemokraten. Die zweite Umbesetzung des Gemeinderats verkündete später am Abend Martin Hirner (FWV). Er gebe sein Amt als Fraktionsvorsitzender mit sofortiger Wirkung an seinen Kollegen Bernhard Weis ab. Kerstin Hogh wird stellvertretende Vorsitzende. Das Bild zeigt Bürgermeister Matthias Bäcker mit Heike und Sven Seiler sowie Joachim Rapp (von links). psa

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region