Region

Jetzt ist neue Aichbrücke eingeweiht

06.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jetzt ist neue Aichbrücke eingeweiht

Neunmonatige Bauzeit - Anspruchsvolles Bauwerk - 18 Meter Spannbreite - Lob vom Landrat

AICHTAL-AICH (tab). Nach langer Bauzeit wurde die neue Aichbrücke eingeweiht. Bei einem Fest waren zahlreiche Gäste dabei, als die neue Brücke in Aich am Samstag offiziell eingeweiht und an den Landkreis übergeben wurde.

Insgesamt neun Monate dauerte die Bauzeit, bis die Brücke am 21. April fertig gestellt war. Für die Anwohner und Anlieger keine einfache Zeit, deshalb bedankte sich Bürgermeister Klaus Herzog in seiner Rede bei ihnen und wies darauf hin, „dass heute die Europa-Brücke in Aich eingeweiht“ werde. „Am 29. Oktober wurde die Europaverfassung auf dem Kapitol in Rom unterzeichnet“, erklärte Klaus Herzog und fügte hinzu, dies sei der Tag gewesen, an dem bei der Brücke die Verbindung zwischen den beiden Ufern gegossen wurde.

Aus Aicher Sicht könne er sagen, sei es eine schöne Brücke geworden, auch wenn der lange Winter die Fertigstellung verzögerte. Deshalb appellierte er an Landrat Heinz Einiger, „sollte in hundert Jahren wieder ein Neubau fällig sein, im Frühjahr mit den Arbeiten zu beginnen, damit die Brücke im Winter fertig ist“.

„Neubau war nötig“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region