Region

„Jemand von außen ist gut“

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Michael Schellmann will Bürgermeister von Beuren werden

BEUREN (pm). Auch Michael Schellmann will am Sonntag Bürgermeister von Beuren werden. Der 49-jährige parteilose Kandidat wohnt mit seiner Familie in Stuttgart-Degerloch. In einer Pressemitteilung schreibt er selbst dazu:

„In seiner Freizeit engagiert sich der dreifache Familienvater als Vorsitzender der örtlichen Siedlergemeinschaft. Als leidenschaftlicher Hobbyfußballer ist er Abteilungsleiter und Jugendtrainer im lokalen Fußballverein.

Als Diplom-Finanzwirt (FH) durchlief er in der Zollverwaltung alle Karrierestufen des gehobenen Dienstes und lebte in dieser Zeit über zehn Jahre in Esslingen. Während seiner Arbeit in der Zollverwaltung war er unter anderem bei der Neuentwicklung der Biersteuer für die Länder beteiligt, betreute als Sachgebietsleiter bundesweit die IT-Ausstattung der Betriebsprüfer des Zolls und verantwortete als Projektleiter die technische Übernahme der Agrardieselvergütung von den Kommunen an die Bundesverwaltung. – 2008 wechselte er zu einem IT-Dienstleister und arbeitet jetzt als Leiter einer Betreuungsregion, welche die IT-Arbeitsplätze der Bundesfinanzverwaltung im süddeutschen Raum betreut. Zusätzlich ist er Ausbilder für die angehenden Verwaltungsinformatiker seines Arbeitgebers.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region