Anzeige

Region

Jelden: Perlen der Klassik

12.03.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (jg). Mit Perlen der Klassik will der Geiger Michael Jelden morgen, Sonntag, um 18 Uhr gemeinsam mit der japanischen Pianistin Maki Hayashida das Publikum in der Nürtinger Kreuzkirche erfreuen.

Zu Gunsten der Aktion Schloss Zerbst hat Jelden, der heute Abend noch im Vogtland auftritt, ein Programm zusammengestellt, das aus den Glanzlichtern seiner bisherigen Konzerte in Nürtingen besteht: Vor der Pause kann man einer große Beethoven-Sonate genießen, nach der Pause in einigen von Johannes Brahms’ „Ungarischen Tänzen“ schwelgen, sich zwei Mazurkas von Henrik Wieniawski hingeben, über Virtuoses von Niccolo Paganini staunen, die „Plattenseewellen“ Jenö Hubays plätschern hören und auch eine Wiederbegegnung mit dem allerersten Konzert des damals noch völlig unbekannten Virtuosen in Nürtingen erleben: mit der „Hebräischen Melodie“ von Joseph Achron.

iEs gibt noch Karten an der Abendkasse in der Kreuzkirche.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region