Anzeige

Region

Jäger sind keine Dirtpark-Fans

22.04.2015, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dennoch darf die Freizeitanlage für junge Leute bei Kleinbettlingen umgebaut werden – Bürgermeister kündigt Kontrollen an

Der bereits bestehende Dirtpark beim ehemaligen Auffüllplatz in Kleinbettlingen soll teils umgebaut und um einen Miniparcours für kleinere Kinder erweitert werden. Das hat der Bempflinger Gemeinderat jetzt mehrheitlich beschlossen. Die Jägervereinigung Nürtingen hätte dagegen einen Standort bei den Gemeinschaftsschuppen ein paar Hundert Meter entfernt bevorzugt.

Der Dirtpark bei Kleinbettlingen wird umgebaut – Ehrenamtliche engagieren sich. Foto: jh

BEMPFLINGEN. Der geplante Umbau des Dirtparks auf dem gemeindeeigenen Grundstück in Kleinbettlingen beim ehemaligen Auffüllplatz in der Verlängerung der Bergstraße sorgte jetzt im Gemeinderat für neuen Diskussionsstoff.

Der Wunsch nach solch einem Park, in dem mit geeigneten Fahrrädern beispielsweise Sprünge trainiert werden können, kam bei den Jugendlichen bereits im Jahr 2010 im Rahmen einer Jugendvollversammlung auf und wurde mit ehrenamtlichen Helfern umgesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Region