Anzeige

Region

Jackie Chan haut nicht mehr

22.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neu im Kino: „Karate Kid“ und „Knight and Day“

(osc) Zünftig prügelnd geht’s in dieser Woche im Kinopalast zu – sollte man meinen, wenn man sich die Bundesstarts anguckt. Doch während es Tom Cruise in „Knight and Day“ wirklich so richtig krachen lässt, ist in „Karate Kid“ seltsamerweise ausgerechnet von Karate nicht viel zu sehen. Doch der Reihe nach.

Man kann ja von Tom Cruise wegen seinem skurrilen Hang zu den Scientologen denken was man will: Aber wenn der Topstar so richtig in Form ist, bereitet er nicht nur Fans spielend ein ausgezeichnetes Kinovergnügen. So ist das auch in „Knight and Day“.

In der actionreichen Komödie trifft er im Flieger Cameron Diaz. Der erklärt er mal so eben ratzbatz, dass in Zukunft nichts mehr so ist, wie es mal war, und dass sie eigentlich nur in seiner Nähe sicher ist. Das ist zuerst für die Hübsche nur schwer zu verstehen. Denn wo sie auch auf den geheimnisvollen Agenten-Typ trifft, fliegen ihr blaue Bohnen, Fäuste und Autos um die Ohren. Klar, dass die beiden sich irgendwann auch ohne Prügelei näherkommen. Cruise hat so richtig Lust zu spielen, das merkt man, und macht einen Heidenspaß. Popcorn-Kino at it’s best. Ab zwölf, 109 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Region