Anzeige

Region

Investition in die Infrastruktur

15.01.2014, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pro-Kopf-Verschuldung in Wolfschlugen bei 596 Euro – Rücklagen für Wolfschlugens neues Feuerwehrhaus

Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeit mahnte Wolfschlugens Bürgermeister Matthias Ruckh beim Gemeinderat in seiner Rede zur Haushaltseinbringung an. Sorge bereitete ihm eher die Sorglosigkeit bei Bund, Region und Kreis, die eigenen Finanzen zu Lasten der Kommunen zu sanieren.

WOLFSCHLUGEN. In den letzten beiden Jahren lief es gut für die Gemeinde Wolfschlugen. „Das Jahr 2012 ist deutlich besser verlaufen als vorausgeplant. Ähnliches gilt für das abgelaufene Jahr 2013“, rekapitulierte Bürgermeister Matthias Ruckh die Situation der Fildergemeinde. Nicht nur habe man einen Fehlbetrag von 1,3 Millionen Euro tilgen können, man habe auch 2,759 Millionen Euro aus dem Verwaltungs- in den Vermögenshaushalt übertragen und die Rücklagen um 762 000 Euro erhöht. „Dies ist umso bemerkenswerter, da wir parallel die Sanierung der ehemaligen Grundschule realisieren konnten und hierfür nur einen Teilbetrag der geplanten Darlehensaufnahme benötigten.“ In 2013 sei die Verschuldung der Gemeinde deutlich zurückgegangen. Sie liege aktuell bei 3 688 000 Euro. Für die 6184 Wolfschlüger Bürger bedeutet das eine Pro-Kopf-Verschuldung von 596 Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region