Region

Infotag Milchviehwirtschaft

28.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Das Landwirtschaftsamt des Landkreises bietet zwei Infoveranstaltungen rund um die Milchviehwirtschaft an. Am Mittwoch, 19. Januar, 20 Uhr, gibt es im Landwirtschaftsamt in Nürtingen die Veranstaltung „Lebenseffektivität – ein neuer Maßstab für die Nachhaltigkeit in der Milchviehhaltung“. Die Lebensleistung der Milchkühe ist sehr niedrig. Uwe Eilers vom Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg geht auf die Ursachen ein und zeigt auf, was für eine wirtschaftliche und zugleich nachhaltige Milchproduktion nötig ist. Um das „Controlling der Milchviehbetriebe“ geht es am Mittwoch, 26. Januar, 20 Uhr, ebenfalls im Landwirtschaftsamt Nürtingen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine realistische Einschätzung der eigenen betriebswirtschaftlichen Kennwerte und der produktionstechnischen Leistungen unerlässlich. Annette Huurdeman und Dr. Burghart Drées vom Landwirtschaftsamt geben Beispiele.

Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung bis zum 14. Januar unter Telefon (07 11) 39 02-14 70 erforderlich.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region