Anzeige

Region

In der Wohnung ausgeraubt

04.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Samstagabend gegen 20 Uhr klingelte ein Mann an der Haustür eines Mehrfamilienhauses in der Einsteinstraße in Esslingen unter dem Vorwand, den Haustürschlüssel vergessen zu haben. Die 22-jährige Bewohnerin öffnete die Haustüre über den Türöffner. Kurz darauf klopfte es an der Wohnungstür der jungen Frau. Als sie öffnete, wurde sie von dem Täter in ihren Hausflur gedrängt. Der Täter forderte die Herausgabe des Bargeldes, worauf er 40 Euro bekam. Da ihm dies nicht ausreichte, durchsuchte er die Wohnung und fand insgesamt weitere 800 Euro. Anschließend verließ er die Wohnung. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Der Täter wird so beschrieben: männlich, zirka 30 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, kurze dunkle Haare, normale Figur. Er trug eine Bluejeans und eine dunkle Trainingsjacke und sprach akzentfrei deutsch. Auffallend war seine solariumgebräunte Hautfarbe. Möglicherweise hat der Täter versucht, auf die gleiche Weise auch in andere Häuser zu gelangen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 00 entgegen.

Anzeige

Region