Anzeige

Region

In Beuren schnauft und tuckert es wieder

16.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Wochenende ist Oldtimertreffen im Freilichtmuseum

BEUREN (la). Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. August, jeweils von 9 bis 18 Uhr, schnauft und tuckert es ordentlich beim Oldtimertreffen im Freilichtmuseum. Mehrere Hundert Schlepper, Traktoren, Motorräder und Autos haben sich angemeldet und werden erwartet. Anders als früher ist für Oldtimer, die teilnehmen wollen, eine vorherige Anmeldung erforderlich. Ausführliche Informationen unter www.oldtimertreffen.org.

Für Samstag, 18. August, haben mehr als 20 historische Feuerwehrfahrzeuge aus dem Landkreis Esslingen ihr Kommen angesagt. Um 13 und um 15 Uhr werden diese im Albdorf eine „Rettungsübung im Wandel der Zeit“ präsentieren. Um 12 und um 14 Uhr findet im Autoareal eine Sonderschau zu 50 Jahre Mercedes Benz S-Klasse statt. Präsentiert werden mit einer Sondergenehmigung etwa 20 Fahrzeuge des Limousinen-Typs, die zwischen 1951 und 1998 gebaut wurden.

Für Sonntag, 19. August, haben viele Raritäten ihr Kommen angekündigt, unter anderem ein Motorrad Baujahr 1897, ein Lanz Bulldog Baujahr 1923, Hürlimann-Traktoren aus der Schweiz und eine Sammlung historischer Räder.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region