Region

In Aichtal ist weiter ein Sparkurs angesagt

07.03.2015, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Haushaltsdebatte im Gemeinderat: CDU hält Kosten für das Hallenbad in Neuenhaus für „kaum noch vertretbar“

Darin waren sich alle Fraktionen des Aichtaler Gemeinderats in ihren Haushaltsreden einig: Die Stadt muss weiter eisern sparen, um ihre Schulden deutlich zu reduzieren.

Trotz knapper Kassenlage der Stadt Aichtal wurde das Sportgelände Grötzingen neu gestaltet. Foto: Nawrocki

AICHTAL. Nachdem vor vier Wochen Bürgermeister Lorenz Kruß und Stadtkämmerer Andreas Pautsch dem Gremium den Etatentwurf 2015 vorgestellt hatten, standen in der jüngsten Gemeinderatssitzung die Haushaltsreden und die Anträge der Fraktionen auf der Tagesordnung.

Kruß sprach den Räten zunächst ein „dickes Dankeschön“ dafür aus, dass sie trotz des „sehr straffen Zeitplanes“ ihre Ausarbeitungen pünktlich vorlegt haben. „Wir strapazieren die Ehrenamtlichen zurzeit sehr heftig“, weiß der Rathauschef.

Eine Beratungsstelle zum Energiesparen?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region