Region

Immer mehr geraten in Wohnungsnot

13.03.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Landkreis erprobt jetzt regionale Kriseninterventionsteams, die schon im Vorfeld die Kündigung vermeiden sollen

Mit dem Verlust der Wohnung beginnt oft eine fatale Abwärtsspirale. Der Landkreis Esslingen will helfen, es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, und Betroffenen nun mit einem verfeinerten Konzept zur Seite stehen.

Davon nahm der Sozialausschuss des Kreistags vorgestern Nachmittag Kenntnis. Die Leitlinie hatte Landrat Heinz Eininger so formuliert: „Vermeidung von Wohnungsnot hat ganz zentrale Bedeutung.“ Wer seine Wohnung verliere, der spreche oft dem Alkohol zu, verliere dadurch den Arbeitsplatz und finde nur schwer ins Arbeitsleben zurück.

Sozialdezernent Dieter Krug sieht den Kreis durch die Zusammenarbeit mit der Evangelischen Gesellschaft (EVA) „gut aufgestellt“. Auch er bekannte sich dazu, mehr als früher schon tätig zu werden, bevor die Wohnungslosigkeit überhaupt erst eingetreten sei. Die Fachstelle für Mietschuldenübernahme arbeite erfolgreich, benötige aber Unterstützung durch Sozialarbeiter.

Auch „Licht der Hoffnung“ war eine große Hilfe

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Verkehrschaos in Neckartailfingen

Automatische Höhenkontrolle löste Sperrung des B297-Tunnels aus – Ursache ist noch unklar

In Neckartailfingen staute sich am Wochenende der Verkehr. Weil die automatische Höhenkontrolle im Tunnel der Ortsumfahrung ausgelöst wurde, sperrte sich das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region