Anzeige

Region

Im Zentrum des Verwaltungsverbands

29.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kandidaten der Bürgermeisterwahl äußern sich zur Zusammenarbeit Neckartenzlingens mit den anderen Gemeinden

NECKARTENZLINGEN (red). Heute geht unsere Serie mit Fragen an die Neckartenzlinger Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 9. November, in die vierte Runde. Diesmal steht Neckartenzlingen in seiner Rolle als Mittelpunkt des Gemeindeverwaltungsverbands im Blickpunkt. Wir fragten Tobias Pokrop und Herbert Krüger: Wie soll die Zusammenarbeit mit den anderen Gemeinden weiter gestaltet werden?

So stellt sich Tobias Pokrop zu diesem Thema: „Ein offener und vertrauensvoller Dialog mit den Vertreterinnen und Vertretern der Verbandsgemeinden Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Neckartailfingen und Schlaitdorf ist für die Zusammenarbeit im Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen eine ganz wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Neckartenzlingen als Sitz des Gemeindeverwaltungsverbandes kommt dadurch eine herausragende Stellung im Gemeindeverwaltungsverband zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Region