Anzeige

Region

Im Schatten der Staatsschuldenkrisen

02.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstes Ziel im Erkenbrechtsweiler Haushalt ist Konsolidierung und Schuldenvermeidung

Für die Einbringung, Beratung und Beschlussfassung des Haushalts für 2012 waren nur zwei Gemeinderatssitzungen erforderlich. Der Haushalt steht dabei im Schatten der Staatsschuldenkrisen.

ERKENBRECHTSWEILER (gb). Wie Sisyphos, der dazu verurteilt war, einen Felsblock einen steilen Berg hinaufzuwälzen, der bei Erreichen des Gipfels jedes Mal wieder ins Tal rollte, fühlte sich der Gemeinderat bei seinen Bemühungen, den Haushalt zu konsolidieren. Trotz aller Anstrengungen: Weder im Jahr 2012 noch in den Folgejahren bis 2014 gelingt es, eine positive Zuführungsrate auszuweisen, obwohl in den vergangenen Jahren verschiedenste Konsolidierungsmaßnahmen umgesetzt wurden. Erst im Jahr 2015 zeichnet sich eine kleine Zuführungsrate ab. In der vergangenen Sitzung erläuterte Kämmerin Bettina Roser dem Gremium das vorliegende Zahlenwerk und wagte einen Ausblick in die Zukunft.

Die Planungen orientieren sich nach wie vor an einem ganz wesentlichen Ziel: Es darf zu keiner Neuverschuldung kommen. Der Vermögenshaushalt 2012 sieht keine Kreditaufnahme vor. Das bedeutet: Auch in 2012 wird der Verwaltungshaushalt der Gemeinde Erkenbrechtsweiler weiter entschuldet. Dieses Vorhaben ist, wenn es gelingt, von enormer Bedeutung – die zusätzliche Belastung durch neue Zinsen für Kredite wird dadurch verhindert und Kreditverpflichtungen können weiter abgebaut werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region