Anzeige

Region

Im Kindergarten die Sprache fördern

20.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffener Kindergarten Kelterplatz nimmt an der Bundesoffensive „Frühe Chancen“ teil

Beim Informationsabend im Kindergarten Kelterplatz in Neuffen wurde das Thema Sprache in den Mittelpunkt gestellt. Die Bundesoffensive „Frühe Chancen – Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“, die seit Sommer 2011 im Kindergarten Kelterplatz angelaufen ist, wird vom Bund gefördert.

Das Programm soll die Sprechfreude anregen und den Wortschatz und die Grammatik fördern. pm

 

NEUFFEN (pm). Diese Bundesoffensive soll dazu beitragen, dass in diesen ausgewählten „Schwerpunkt-Kitas“ die Kinder intensivere sprachliche Anregungen bekommen können. Die Bundesregierung fördert bundesweit 4000 Kitas. Für jede dieser „Schwerpunkt-Kitas“ wurde eine zusätzliche 50-Prozent-Stelle geschaffen. In Neuffen wurde dafür Ellen Resch als zusätzliche Fachkraft eingestellt, um alltagsorientierte Angebote zur Sprachbildung und Sprachförderung zu realisieren. Dieses Projekt soll dreieinhalb Jahre lang durchgeführt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Region