Region

Im Enzenhardt brannte Waschmaschine

08.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um 10.48 Uhr schrillten bei der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen gestern die Alarmglocken. In einem Keller in der Tischardter Straße im Enzenhardt hatte eine Waschmaschine Feuer gefangen. Die Rauchsäule war über ganz Nürtingen zu sehen. Die Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 29 Mann an. „Wir hatten den Brand schnell im Griff und konnten auch ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarten Gebäude verhindern“ sagte Kommandant Rolf Binder. Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, eine Person wurde aber mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Brandursache war gestern nicht geklärt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. jh

Region