Region

IKK-Regionalbeirat konstituiert

11.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wahl des ehrenamtlichen Selbstverwaltungsorgans für sechs Jahre

NÜRTINGEN (pm). Das regionale ehrenamtliche Selbstverwaltungsorgan der Innungskrankenkasse (IKK) Esslingen-Nürtingen hat sich am 9. Juni für die nächsten sechs Jahre konstituiert. Neue Vorsitzende des IKK-Regionalbeirats sind Birgit Zeller aus Esslingen als Vertreterin der Arbeitgeber und Wilfried Längerer aus Nürtingen als Vertreter der Versicherten.

Sie wechseln sich im jährlichen Turnus mit der Leitung des Gremiums ab. Die insgesamt sechzehn Beiratsmitglieder stellen unter anderem sicher, dass die regionalen Gegebenheiten aus dem Kreis Esslingen bei der IKK berücksichtigt werden.

Folgende Beiratsmitglieder - acht Versichertenvertreter und acht Arbeitgebervertreter - wurden gewählt: Carl-Heinz Czaya, Nürtingen; Mathias Jeisel, Bissingen; Wilfried Längerer, Nürtingen; Klaus Quattlender, Dettingen; Harald Reiser, Esslingen; Helmut Repky, Esslingen; Thomas Walker, Kirchheim; Sigrid Winkler, Reichenbach.

Rainer Heer, Leinfelden-Echterdingen; Joachim Scheerer, Oberboihingen; Martin Schmid, Esslingen; Rudi Schmid, Nürtingen; Uwe Sixt, Schlaitdorf; Klaus Weinmann, Aichtal; Siegfried Wörner, Filderstadt; Birgit Zeller, Esslingen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region