Region

IG Metall: Bender folgt Hartmann

07.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Delegiertenversammlung: Arbeitnehmer-Rechte nicht einschränken

ESSLINGEN (pm). Sieghard Bender wird Nachfolger von Helmut Hartmann als Erster Bevollmächtigter der IG Metall Esslingen. Dies entschied die Delegiertenversammlung am 2. Juni. Bender hatte die gleiche Funktion in der IG Metall Chemnitz inne. Er wird in der IG Metall Esslingen gemeinsam mit Ilona Dammköhler als Zweite Bevollmächtigte verantwortlich sein.

Sieghard Bender ist für Esslingen kein Unbekannter. Er war bis 1991 in Esslingen tätig, zuerst als Jugendsekretär und, bevor er „in den Osten ging“, als Zweiter Bevollmächtigter. Helmut Hartmann hat die Verwaltungsstelle seit 1996 geleitet und geht jetzt mit 63 in die vorgezogene Altersrente.

Die 120 Delegierten sind die gewählten Vertreter der zirka 21 000 Mitglieder der Metall-Gewerkschaft im Kreis Esslingen. Neben der Neuwahl war die aktuelle Tarifpolitik ein wichtiges Beratungsthema. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie weit die betriebliche Differenzierung gehen könne und dürfe und wie der Flächentarifvertrag als verlässliche Grundlage erhalten werden könne, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region