Region

Höhepunkt ist das Königsschießen

30.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schützenverein Tischardt hatte Hauptversammlung und ehrte verdiente Mitglieder

Dietmar Janko, Volker Tiemeyer, Gerd-Matthias Ozanna, Birgit Jost, Egon Kronschnabel, Rainer Maier und Michael Seibold wurden über ihre Treue zum Verein geehrt pm

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT (pm). Vorstandsmitglied Gerd-Matthias Ozanna begrüßte die Gäste zur Jahreshauptversammlung und bat alle, dem im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglied Horst Bauder zu gedenken.

Danach verschaffte er einen Überblick über die Termine und Veranstaltungen im Jahre 2012. Schriftführer Volker Tiemeyer ging noch einmal etwas näher auf alle Veranstaltungen und Aktivitäten ein. Einer der Höhepunkte im Schießsport ist das alljährliche Königsschießen, wo der Schützenkönig ermittelt wird.

Es folgten nun die Berichte der Spartenleiter. Stellvertretend für unseren Schießleiter Roland Frantz der im Urlaub verweilte konnte Oberschützenmeister Gerd-Matthias Ozanna auf viele sportliche Erfolge bei Kreis, Bezirk und Landesmeisterschaften zurückblicken. Nach der Siegerehrung der Vereinsmeister konnte Kassenprüfer Dieter Ozanna Schatzmeisterin Renate Janko eine ordnungsgemäße und einwandfreie Kassenführung bescheinigen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region